Breitgefächtertes Pilgerangebot

(Erzbistum Paderborn/wukomm) Pilgern liegt wieder im Trend. Menschen suchen spirituelle Erfahrungen. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Das zeigt auch das Pilgerangebot des Erzbistums Paderborn für das Jahr 2017. Die Pilgerstelle der Diözese bietet gleich sechs Pilgerfahrten an. Sie führen nach Fátima, Rom, Flüeli, Santiago de Compostela (Galizien), Israel und Lourdes. Als christliche Pilgerfahrten sind die Reisen von gemeinsamen Gottesdiensten und

Weiterlesen

Kevelaer freut sich auf Jubiläumsjahr

(Bistum Münster/wukomm) Die Wallfahrt in Kevelaer feiert im kommenden Jahr ihr 375-jähriges Jubiläum. Das bringt, so erklärt Wallfahrtsrektor Rolf Lohmann,  eine Menge Arbeit mit sich. 2017 jährt sich die Einsetzung des Gnadenbildes, das noch heute in der Gnadenkapelle besucht werden kann, zum 375. Mal. Das ganze Jahr über wird an dieses Ereignis mit zahlreichen Veranstaltungen erinnert. Marientracht Einer der Höhepunkte des Jubiläumsjahres wird

Weiterlesen

Kirchen im Sommer

Der Blick auf die Kirchen unserer Sommertour geht in der Schweiz und Frankreich weiter. Heute zeigen wir Gotteshäuser in Lausanne und Avignon, besuchen den alten Papstpalast und beeindruckendes früheres Karthäuserkloster. Danach geht es weiter nach Lyon, die Stadt der zwei Kathedralen. Mit 7berge7meere.com waren wir auf der Sommertour. Nehmen Sie unsere Anregung mit, einmal die Kirchen am Wegesrand zu besuchen, wenn

Weiterlesen

Motorradwallfahrt schon Anfang Juli

Motorradwallfahrt

(Bistum Münster/wukomm) Eine gute Tradition ist die Motorradwallfahrt, die eigentlich immer am dritten Juliwochenende in Kevelaer stattfindet. In diesem Jahr knattern die Maschinen bereits zwei Wochen früher über den Kapellenplatz. Der Grund dafür ist ein an dem Wochenende stattfindendes Festival in Weeze. „Das macht uns Schwierigkeiten in Bezug auf alle, die uns gerne helfen wie Polizei und Feuerwehr. Beide Veranstaltungen

Weiterlesen

Paderborn bringt Pilgerwege online

(Erzbistum Paderborn/wukomm) Fehlt Ihnen noch eine zündende Idee für ihren Osterspaziergang? Dann gehen Sie doch einmal auf die neue Internetseite des Erzbistums Paderborn mit 28 Pilgerwegen direkt vor ihrer Haustür. Neue Wege entdecken Unter www.orte-verbinden.de finden Spaziergänger und Wanderlustige ab sofort Anregungen zu interessanten Wegen und Weg-Stationen, die man nicht verpassen sollte. beschrieben. Auf den ersten Blick ist schon erkennbar,

Weiterlesen

Ameland-Leiter vernetzen

(Bistum Münster/wukomm) Gerade am Niederrhein hat die niederländsche Insel Ameland einen großen Namen. Viele Kinder, Jugendliche ujd Familien in den Pfarrgemeinden bekommen glänzende Augen, wenn sie nur das Wort hören. Ameland hat viel zu bieten So geht es auch der Insel-Expertin Maximiliane ,Maxi‘ Decker vom Regionalbüro West im Bistum Münster. Sie schwärmt: „Ameland hat so viel zu bieten. Die einzelnen

Weiterlesen

Werden in Werden

(wukomm) Eine interessante Besichtigungstour durch einen geschichtsträchtigen Ort bietet das Essener Ruhrmuseum am kommenden Wochenende an. Im Rahmen der Sonderausstellung „Werdendes Ruhrgebiet“ gibt es am Samstag, 1. August, um 10.30 Uhr einen zweistündigen Spaziergang unter dem Motto: „Frühes Werden – Ort und Kloster“. Die Teilnehmer entdecken unter sachkundiger Begleitung die Wurzeln des Essener Stadtteils Werden. Es werden archäologische Fundstätten und

Weiterlesen

Sehnsuchtsorte: Antoniusbasilika in Padua

In der Reihe Sehnsuchtsorte geht es um Gebäude und Landschaften mit religiöser oder spiritueller Kraft. Ein solcher Ort ist die Basilika des Heiligen Antonius in Padua. Der Heilige ist unter anderen dann zuständig, wenn man etwas verloren hat. Man ruft ihn an (im Gebet) und er hilft. Es funktioniert. Nach unserem Besuch in der Basilika vermisste ich mein Weitwinkelobjektiv in

Weiterlesen
1 2