Ruhrbistum auf der Baby-Messe

(Bistum Essen/wukomm) Informationen zum Thema Taufe und Segensfeiern für Babys und für werdende Eltern stehen im Mittelpunkt einer Präsentation auf der „Babywelt Rhein-Ruhr“, die vom 21. bis zum 23. April in der Revierstadt stattfindet. Das Bistum Essen präsentiert seine Angebote gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis Essen. „Wenn Paare Eltern werden, stellen sich oft neue Fragen rund um Gott, Glaube und

Weiterlesen

Religion nicht ins Gegenteil verkehren

(EkvW/wukomm) Wo die Grenze zwischen Gott und Mensch nicht anerkannt werde, könne Gewalt im Namen eines instrumentalisierten Gottes drohen, sagte die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus in einer Fastenpredigt im katholischen Essener Dom. Sie warnte vor der Gefahr einer Verkehrung ins Gegenteil, die in jeder Religion enthalten sei. Die Fastenpredigt der leitenden Theologin war Bestandteil einer Reihe

Weiterlesen

Christusfest auf Ehrenbreitstein

(EKiR/wukomm) Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums wollen Christinnen und Christen unterschiedlicher Konfessionen in Koblenz gemeinsam ihren Glauben zu feiern: Am Pfingstmontag, 5. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr auf der Festung Ehrenbreitstein das Ökumenische Christusfest statt. Es steht unter dem Motto „vergnügt, erlöst, befreit“. Das Besondere an diesem Tag: Die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche der Pfalz,

Weiterlesen

Trennende Mauern überwinden

(EKiR/Erzbistum Köln/wukomm) Traditionell feiern der Kölner Erzbischof und der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland zu Beginn der Passionszeit eine ökumenische Passionsandacht. Christusfest Im Jahr des Reformationsgedenkens steht sie unter einem besonderen Vorzeichen: Die rheinische Kirche feiert 500 Jahre Reformation bewusst als Christusfest mit anderen Konfessionen zusammen. Im Zentrum der Reformation stand Buße, die Hinwendung zu Jesus Christus. In ihm

Weiterlesen

Ökumenefest im September in Bochum

(ZdK/wukomm) Ganz im Zeichen der Ökumene steht ein Fest, das die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) am Samstag, 16. September 2017, in Bochum veranstalten. Christusfest 2017 Als einen weiteren Schritt im Rahmen des gemeinsamen Christusfestes 2017 setzen die Veranstalter gegen Ende des Reformationsjahres unter dem

Weiterlesen

„Ein Gefühl von Zuhause“

(Bistum Essen/wukomm) Vor 20 Jahren kam der CentrO-Investor in Oberhausen auf die evangelische und katholische Kirche zu und stellte ihnen das Gelände für ein ökumenisches Kirchenzentrum zur Verfügung. Jetzt feiert die Einrichtung den „20. Geburtstag“. Am Platz der Guten Hoffnung, direkt neben dem „CentrO“, ist das ökumenische Kirchenzentrum. Seit seiner Gründung gibt es seinen Besuchern Gelegenheit, einen Gesprächspartner für große

Weiterlesen

Ökumenischer Perspektivwechsel

(Bistum Essen/EKiR/EKvW/wukomm) In einem gemeinsamen Aufruf verpflichten sich die Evangelischen Kirchen in Rheinland und Westfalen und das Katholische Bistum Essen zu einer verbindlichen Zusammenarbeit. Neue Gemeinsamkeit Die Unterzeichner sehen sich an der Schwelle zu einer neuen Gemeinsamkeit im Glauben im 500. Jahr nach der Reformation. Im Anschluss an einen ökumenischen Versöhnungsgottesdienst im Essener Dom vereinbarten die drei Vertreter der Kirchen konkrete

Weiterlesen

Gemeinsames Planen und Handeln

(Bistum Essen/wkomm) Im Jahr des Reformationsjubiläums sieht der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck die Ökumene auf einem guten Weg.  Zum ersten Mal in ihrer Geschichte nähmen die katholische und die evangelische Kirche „nicht Rücken an Rücken, sondern Seite an Seite“ die Reformation in den Blick, erklärte der Ruhrbischof in Essen. Beim ökumenischen Abend der katholischen und evangelischen Akademikervereinigungen in der Erlöserkirche

Weiterlesen

Mehr Verbindendes als Trennendes

(EKvW/wukomm) Zum Start der römischen Etappe des Europäischen Stationenweges zum 500-jährigen Reformationsjubiläum hat Papst Franziskus die Präses der evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, begrüßt. Ökumenisches Zeichen „Eure Station in Rom ist ein bedeutsames ökumenisches Zeichen, das die Gemeinschaft unter uns, die durch den Dialogprozess in den vergangenen Jahrzehnten erreicht worden ist, zum Ausdruck bringt“, sagte der Papst. „Im Geist

Weiterlesen

Wer fromm ist, muss politisch sein

(Bistum Essen/wukomm) Beim Jahresempfang von Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck und der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, zu dem am Montagabend rund 500 Gäste nach Mülheim gekommen waren, hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bischof Bedford-Strohm, um mehr politisches Engagement der Christen geworben. Er forderte zu einem selbstbewussten Verkünden der christlichen Botschaft auf. „Wer fromm ist, muss auch politisch sein“, sagte

Weiterlesen
1 2 3 10